Skip to content

Wandern

Infos

  • Rucksack so klein wie möglich wählen. Man macht den Rucksack immer voll.
  • Rucksack wiegen:
  • abzüglich des leichtesten Outfits, dass man anhaben kann (z.B. Badehose + T-Shirt + socken + Schuhe)
  • inkl. vollen Wassertank wiegen + Essen
  • Ergebnis: Volles Gewicht sollte max. 15-20% des Körpergewichts sein, "leer" max. 10%
  • Rucksack komplett packen und eine realistische Testwanderung machen. (anschließend optimieren)
  • Bei Testwanderung alle Szenarien mal durchspielen:
    • Kleidung wechseln (z.B., Regen Outfit)
    • Essen machen
    • Trinksystem neu befüllen
    • Fotos machen
    • ...
  • Zuhause angekommen:
    • Zelt aufbauen bzw. Schlafsack rausholen
    • Duschen
    • Geräte aufladen
    • ...

Taschen/Beutel

  • 3-4x Wasserdichte Beutel (Kleidung, Schlafsack, Kochen (optional), Rest)
  • 1x Schutzhülle für den Rucksack (Gut für Regen sowie Hin und Rückflug)
  • 3-4x Ziplock Gefrierbeutel um den "Rest" im Beutel zu ordnen sowie für dreckige Wäsche
  • 1x Kulturbeutel für Hygieneartikel
  • 1x Trinksystem (3L)

Kleidung

  • 3x Wandersocken
  • 2x Unterhose
  • 1x Lange Unterhose (optional)
  • 1x Longsleeve Oberteil (optional)
  • 3x T-Shirt
  • 1x Lange Hose
  • 1x Badehose (Shorts)
  • 1x Pullover
  • 1x Regenjacke
  • 1x Wanderschuhe
  • 1x Sandalen (Wasserfest)
  • 1x Hut

*Infos Kleidung

  • Alle Anziehsachen sollten leicht sein, gut zu waschen und sehr schnell trocknen.
  • Badehose + T-Shirt dient als schlaf Outfit für warme tage
  • Lange Unterhose + Longsleeve dient als schlaf Outfit für kalte tage (optional)
  • Gelistete Kleidung ist inkl. dem was man anhat, wenn man aufbricht.

Schlafsachen

  • 1x Stirnlampe
  • 1x Kissen (aufpustbar)

Zelten

  • 1x Zelt
  • 1x Isomatte
  • 1x Daunenschlafsack

Hüttenübernachtung

  • 1x Kleiner Schlafsack (ehr als Schutz und Komfort)
  • 1x Ohrstöpsel
  • 1x Augenmaske

Rest

Papiere

  • Reiseunterlagen:
  • Alle Tickets und Reservierungsbestätigungen in ausgedruckter Form
  • 1x Reisepass
  • 1x Visum
  • 1x Notfall Kontakt(e) und Nummer(n)/Adresse(n)
  • Portemonnaie
  • 1x Krankenkassenkarte
  • 1x Führerschein
  • 1x Personalausweis
  • 1x Geld in lokaler Währung sowie ca. 50-100 Euro
  • 1x Kreditkarte + EC Karte
  • 1x Passfoto
  • 1x Notfall Kontakt (e) und Nummer(n)/Adresse(n)

Infos Reiseunterlagen:

  • Papiere wie Flugticket, Reisepass, Visum etc. separat zum Portemonnaie packen.
  • Während der Hin und Rückreise am Körper tragen.
  • Während des Trips tief im Rucksack verstauen und vom Portemonnaie getrennt halten.

Infos Krankenkassenkarte:

  • Ggf. Allergien, gesundheitliche Informationen in lokaler Sprache sowie Deutsch aufschreiben
  • Zusatzversicherungen? (Telefonnummer etc.)

Kulturbeutel

  • Hygiene:
  • 1x Zahnpasta (z.B. Ajona Stomaticum)
  • 1x Klappzahnbürste
  • 1x Shampoo → umgefüllt in 200ml Packung mit Drehverschluss
  • 1x Handwaschmittel (z.B. "Rei aus der Tube") → umgefüllt in 200ml Packung mit Drehverschluss
  • 6x Zahnseide in Hülle
  • 1x Nagelschere
  • 1x Taschentücher
  • Medizin:
  • 6x Kohletabletten (Gegen Durchfall)
  • 10x Ibuprofen/Asperin Komplex Pulver (Gegen Schmerzen/Entzündung/Fieber)
  • 5m Pflasterklebestreifen (Zur Blasenbehandlung)
  • 1x 100ml Sonnencreme (Gegen Sonnenbrand)
  • 1x Hirschtalk (Gegen raue Füße)

Hier gibt es extreme Unterschiede in der Ergiebigkeit. Logischerweise Produkte wählen von denen man nur sehr wenig pro Anwendung benötigt :) Kleine Packungen bzw. in Portionen abfüllen/trennen

Sonstiges

  • Technik:
  • 1x Fotoapparat inkl. 2x Speicherkarte und USB Kabel (optional)
  • 1x eBook Reader und USB Kabel (optional)
  • 1x Handy und USB Kabel (SIM Karte für Land?)
  • 1x Powerbank (mind. 10000mAh) und USB Kabel
  • Tools:
  • 1x Taschenmesser/Multi-Tool (Weinöffner, Dosenöffner, Messer, Schere)
  • 4-6x Wäscheklammern
  • 1x Mikrofaser Handtuch (ca. 130x80 cm)
  • 1x Wanderstock (Nordic Walking; leicht und kürzbar)
  • Müsliriegel

Idealerweise max. 2 USB Kabel und ggf. ein Adapter

Kochen (optional)

  • 1x kompakter Gaskocher mit Standfuß
  • 1x Gaskartusche
  • 1x Topf
  • 1x Schwamm
  • 1x Besteck (Gabel, Löffel)
  • 1x Teller
  • 1x Becher
  • 1x Wasserfilter

Infos Gaskocher:

  • Sollte idealerweise möglichst kompakt sein und in den Topf passen/ein Set sein.
  • Prüfen, ob die Kartuschen vor Ort erhältlich sind.
  • Kocher ist leicht, hat einen Windschutz, zündet ohne Feuerzeug, steht stabil, ist klein

Infos Teller/Becher:

  • Kann sehr praktisch für viele Anwendungsgebiete sein.
  • Ist allerdings recht optional (essen direkt aus dem Topf/Campingmahlzeit, trinken aus Trinksystem)

Infos Wasserfilter:

  • Nur Sinnvoll auf Touren, bei denen nicht spätestens alle 24h neues, sauberes Wasser verfügbar ist.
  • Wenn man einen Wasserfilter dabei hat, immer Wasserfilter nutzen (kein Risiko)

Essen:

  • Hängt stark von der Tour ab:
  • Müsli + Milchpulver + Honig
  • Schwarzbrot (+ Aufschnitt)
  • Nudeln (+ Frisches Gemüse)
  • Trekkingmahlzeiten
  • Reis + Tütensuppe
  • Grießbrei/Milchreis
  • Kartoffelbrei (+ frisches Fleisch)
  • Tee
  • Energieriegel
  • Je nach Reiseziel besser erst vor Ort kaufen (Einfuhrregel beachten)
  • Müsliriegel mit viel Kalorien als Backup immer dabei haben ;)