Skip to content

Kürbniskremesuppe

Hokkaidokürbisse muss man nicht schälen.

Optional Garnelen als Einlage hinzufügen.

Stats

Was Wert
Zeit 35 Min
Menge 6 Personen

Rezept

Einkaufen:

  • 800g Hokkaidokürbis
  • 600g Möhren
  • 400ml Kokosmilch
  • 1x Zitrone

Ggf. schon vorhanden:

  • 1L Gemüsebrühe
  • 2x rote Zwiebeln
  • 30g Ingwer
  • 50g Butter

Gewürze:

  • Salz
  • Pfeffer
  • Sojasauce
  • grüner Koriander
  • Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten.
  • Mit der Brühe aufgießen und 20 Minuten kochen.
  • Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen.
  • Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft abschmecken und noch mal erwärmen.
  • Mit Korianderblättchen garniert servieren.

Foto

TODO