Skip to content

Kartoffeleintopf

Schritt 1 - Anbraten

Öl in den Topf geben und erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Mettenden kleinschneiden und hinzufügen, dann Fett schmelzen lassen und alles anbraten.

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150g Schweine Schmalz (alt. Griebenschmalz)
  • 20g Öl
  • 600g Mettenden

Schritt 2 - Alles klein und rein

Anfangs ein wenig Wasser hinzugeben, damit Zutaten aus Schritt 1 schwimmen. Alles kleinschneiden und nach und nach in den Topf zugeben. Immer wieder kochendes Wasser vom Wasserkocher hinzugeben, sodass die Konsistenz passt (bei dieser Menge wohl ca. 2,5L) Das Wasser im Topf soll die ganze Zeit kochen.

  • 2000g Wasser
  • 1500g Kartoffeln
  • 350g Knollensellerie (eine Hälfte)
  • 350g Steckrüben (eine Hälfte)
  • 100g Petersilienwurzel (ca. 1x Wurzel)
  • 150g Lauch
  • 150g Staudensellerie
  • 150g Porree
  • 300g Möhren

Schritt 3 - Würzen

Salz, Pfeffer, Muskatnuss hinzugeben und umrühren. Dann gehackte Petersilie und Schnittlauch hinzugeben und unterrühren. Restliche Zutaten hinzugeben und umrühren. Insgesamt sollte es ca. 40min kochen. Wenn während dem Kochen alle Zutaten hinzugefügt wurde, sollten sie bereits ca. 20min Kochen. Alle Zutaten aus Schritt 2 sollten ca. 30min Kochen. Ab jetzt dürften es noch ca. 20min sein. Kommt nicht genau drauf an.

  • 15g Pfeffer
  • 20g Salz
  • 30g Gemüsebrühe
  • 100g Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 10g Muskatnuss (optional)
  • 10g Salatkräuter (optional)
  • 2x Lorbeerblatt (optional)
Back to top