Skip to content

Apfelkuchen

Zubereitung

Rosinen in Wasser einweichen. ├äpfel waschen, sch├Ąlen und zerkleinern. Mit 100g Zucker, 100 g Wasser und den eingeweichten Rosinen bei schwacher Hitze d├╝nsten.

Abk├╝hlen lassen.

Mehl, Backpulver, Zucker (150 g), Vanillezucker, Eier und Margarine zu einen glatten Teig verkneten. Eventuell noch etwas Mehl unterkneten, damit der Teig nicht an den H├Ąnden klebt. 1/2 Stunde im K├╝hlschrank ruhen lassen.

Danach 2/3 des Teiges ausrollen und den Boden und Rand einer gefetteten Spingform damit auslegen. Gehackte Mandeln und Zimt unter die Apfelmasse r├╝hren und in die Form f├╝llen. Den restlichen Teig zu einem Deckel ausrollen und den Kuchen damit bedecken. Bei 200┬║ C Hei├čluft ca. 35-45 Min. backen.

Vor dem Servieren mit dem Puderzucker best├Ąuben.

Zutaten

  • 400 g Dinkelmehl
  • 1 gestrichenen Teel. Backpulver
  • 150 g Zucker f├╝r den Teig
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 180 g Margarine
  • 1,5 kg ├äpfel
  • 100 g Mandeln
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Zucker f. die ├äpfel
  • Zimt
  • 50 g Puderzucker